Markus Plohn

Tag -ultralang

Triumph in Großmittel

Die ersten Landesmeisterschaftsmedaillen wurden heuer in Großmittel bei der NÖ Ultralang Meisterschaft vergeben. Da sich das Gebiet, ein Truppenübungsplatz, komplett flach zeigte, betrug die Streckenlänge saftige 19,6 Kilometer mit 30 Posten. Da ich jedoch gut durch das Wintertraining gekommen bin und daher bestens vorbereitet war, machte mir die Distanz wenig aus und so konnte ich meinen ersten Landesmeistertitel 2014 vor Jakob und Dominik holen. Im Gesamtranking belegte ich Rang 2 hinter Chris Pfeifer.

Zieleinlauf

Zieleinlauf (Foto: Sengstschmid)

Ergebnis und Zwischenzeiten
Karte mit Route

2x Austria Cup

Am Wochenende wurden in Freistadt gleich zwei Austria Cups abgehalten: am Samstag ein Sprint in der Innenstadt und am Sonntag eine Ultralangdistanz im angrenzenden Wald. Da ich die ganze Woche schon etwas kränkelte (wiedermal), lief die Vorbereitung auf diese Wettkämpfe mehr schlecht als recht.

Weiterlesen

Erste Medaille 2011

Beim ersten Posten (Foto: Schuh)

Am Samstag wurden in St. Lorenzen die ersten Landesmeisterschaftsmedaillen vergeben, nämlich über die Ultralangdistanz. Nachdem Roland Fesselhofer nicht am Start war, rechnete ich mir gute Chancen auf die Silbermedaille aus (Gold war ja bereits reserviert und abgeholt). Als meine schärfsten Konkurrenten im Kampf um Silber stufte ich Flo Arthofer und Dominik Lapornik ein, also plante ich mich am Anfang eher im Hintergrund zu halten und im entscheidenden Moment (Phi-Loop!) anzugreifen.

Weiterlesen