Markus Plohn

Tag -slowenien

Lipica Open 2014

Auch heuer ging es Anfang März zwecks Training nach Slowenien zum Lipica Open. Neben dem technisch anspruchsvollen Gelände bietet dieses Wettkampfwochenende aufgrund des steinigen Untergrunds vor allem koordinatives Training. Die Steine waren es dann auch, die mich am zweiten Tag etwas bremsten – dazu später mehr.

Weiterlesen