Markus Plohn

Tag -simkovics

Mit ohne Spikes

Mit ohne Spikes lief ich heute den Wiener Wintersprintcup rund um den Millenium Tower – ja, Dobb-Spikes wären eindeutig die bessere Wahl gewesen. Aber das war nicht der einzige große Fehler bei diesem Lauf, der zweite folgte ziemlich gegen Ende meines Wettkampfs. Nämlich bei Posten 16, an dem ich blind vorbeilief und meinen Fehler erst auf Höhe von Posten 14 bemerkte. Mit Zurücklaufen verlor ich satte 50 Sekunden, bei einem Sprint viel zu viel.

Weiterlesen