Markus Plohn

Willkommen auf plohni.com

„Wenn man etwas nicht einfach erklären kann, hat man es nicht verstanden.“ (A. Einstein)

Gemeinsam versagt

Bei der Österreichischen Mannschaftsmeisterschaft heute in St. Lorenzen am Wechsel hatte ich die Ehre mit Michi (Auer) und Stephan zu laufen. Nachdem ich vom Vortag noch schwere Beine hatte, war klar, dass die beiden anderen den Löwenanteil der Strecke laufen und ich mehr die Aufteilung übernehmen würde.

Weiterlesen

Mitterriegel Challenge

Titelbild Mitterriegel Challenge

Nachdem ich mir am Sonntag wiedermal meiner Nichtberglaufqualitäten bewusst wurde, musste ich heute anfangen etwas dagegen zu tun. Also begab ich mich nach Katzelsdorf um den Mitterriegel zu erklimmen – zweimal.

Nach einer kurzen Aufwärmphase war ich am Start angekommen und schon ging es das erste Mal in 11’16“ hinauf auf den Mitterriegel. Zurück zum Ausgangspunkt lief ich dann die Forststraße aus. Das zweite Mal lief ich in 11’18“ hinauf, obwohl ich mich viel schwächer fühlte war der Unterschied zum ersten Mal nicht so schlimm. Wieder die Forststraße hinunter, zurück zum Auto und fertig war das Training – immerhin 81’10“ bzw. 13,09km.

War wirklich ein tolles Training und ich hoffe, es hat mir für das kommende Wochenende zumindest ein bisschen was gebracht.

Online-Trainingstagebuch: RunningAHEAD

Titelbild RunningAHEAD

Wie viele andere schreibe auch ich (fast) täglich in mein kleines Büchlein. Jedoch fängt der Eintrag nicht mit „Liebes Tagebuch“ an, sondern mit der Anzahl der Kilometer vom letzten Training, ein Trainingstagebuch eben. Während ich früher noch massenweise Zettel vollgeschmiert habe (manchmal blätter ich diese ein wenig durch und mir kommt ein Staunen, wie ich solche Trainingsumfänge ausgehalten hab), trage ich heute alles sorgfältig mit dem Computer ein – und zwar online.

Weiterlesen

Szentendre Kupa & NÖ Staffel

Titelbild NÖ Staffel 2009

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der ungarische Verein Hegyisport Szentendre Egyesület den Szentendre Kupa Austria in und um Wiener Neustadt. Dabei stand am Samstag eine Mitteldistanz am Garnisonsübungsplatz Wiener Neustadt am Programm und am Sonntag parallel zur 2. Etappe des Szentendre Kupa die Niederösterreichische (und Steirische und Wiener) Staffelmeisterschaft in Wöllersdorf.

Weiterlesen