Markus Plohn

Sechs OLs in sieben Tagen

Die letzte Woche war wiedermal geprägt von vielen OL-Trainings und -Trainingswettkämpfen. Hier eine kurze Zusammenfassung:

Donnerstag: WoGoS-Training
Im feinen Grabensystem in Muthmannsdorf stand ein Schmetterling am Programm, der höchste Konzentration erforderte.

Für ganze Karte anklicken

Freitag: Massenstart und 4x 1000m
Am Vormittag liefen Michi, Flo, Pierre und ich ein intensives Massenstarttraining am GÜPL in Wiener Neustadt.

Für ganze Karte anklicken

Am Nachmittag nutzten wir den schnellen Föhrenwald bei Eggendorf für ein Kompasstraining. Ziel: 4x 1000 Meter, jeweils in 4 Minuten. Ging sich zwar nicht immer ganz aus, aber daran könnten auch die vielen Spinnweben Schuld haben. Hier meine Zeiten:

1. 1000m (Posten 1): 4:22 (mit kleinem Fehler)
2. 1000m (Posten 3): 3:43 (die Schneise war sehr schnell)
3. 1000m (Posten 5): 4:14
4. 1000m (Posten 7): 4:05 (knapp)

Für ganze Karte anklicken

Wochenende: 2x MTBO
Am Wochenende hab ich mich dazu durchgerungen bei den letzten beiden MTBO Austria Cups in Aspang teilzunehmen. Am Samstag hätte es ein Sprint werden sollen, für den benötigte ich jedoch satte 38 Minuten. Für den zweiten Platz hinter Pierre hat es dennoch gereicht.

Für ganze Karte anklicken

Am Sonntag wurde es dann, trotz Modifikation am Rad, noch länger, 92 Minuten für 9,5km mit 300hm. Es hat zwar nur für den 5. Platz gereicht, aber Hauptsache geschafft.

Für ganze Karte anklicken

Mittwoch: 11. NOLV Cup
Am Montag und Dienstag war ich von den MTBO’s völlig erledigt und lief in zwei Einheiten insgesamt 32 Minuten bzw. 5,5 Kilometer. Am Mittwoch hatte ich zwar immer noch kaputte Oberschenkel, aber es war schon wieder Zeit für den NOLV Cup, der in Greifenstein stattfand. Neun Kilometer am Asphalt machten die Oberschenkel aber auch nicht unbedingt besser.

Für ganze Karte anklicken

Ausblick
Heute findet schon das nächste WoGoS-Training am GÜPL Wiener Neustadt statt und morgen folgt wieder ein Kompass-Training in Eggendorf. Am Samstag steht dann die letzte Niederösterreichische Landesmeisterschaft 2010 am Programm, die Nachtmeisterschaft am Truppenübungsplatz Großmittel. Das macht dann eine Serie von neun OLs in zehn Tagen. Hier das restliche Programm 2010:

07.10. WoGoS Nacht-OL Training, GÜPL Wiener Neustadt
08.10. Kompass-Training, Eggendorf
09.10. Niederösterreichische Nachtmeisterschaft, Großmittel
13.10. 12. NOLV Cup, GÜPL Kottingbrunn
14.10. WoGoS Nacht-OL Training, Bad Fischau Brunn
17.10. Landhauslauf, Eisenstadt
19.10. Testrace
20.10. 13. NOLV Cup, GÜPL Wiener Neustadt
21.10. 1. Inoffizielle Offene Wiener Neustädter Staffelmeisterschaft, Wiener Neustadt
24.10. Rote Nasen Lauf, Wiener Neustadt
26.10. 32. Wiener Neustädter Stadtmeisterschaft, Wiener Neustadt
6.-7. 11. Autumn Spartacus Cup, Ungarn
13.-14.11. Jættemilen (25-km OL), Dänemark
20.-21.11. Juniper Open, Ungarn
27.11. 8. Wintertour, 2. Lauf, Wöllersdorf
30.11. Testrace
04.12. 8. Wintertour, 3. Lauf, Schleinzer Kreuz
11.12. 8. Wintertour, 4. Lauf, Muthmannsdorf
18.12. 8. Wintertour, 5. Lauf, Eisenstadt
21.12. Testrace

                  

Ähnliche Beiträge

Über den Autor Alle Beiträge anzeigen Autor Website

Markus Plohn

Die einzige Seele auf diesem Blog.